Magazin zum Geschäftsbericht 2014 von Fresenius Medical Care
Magazin zum Geschäftsbericht 2014 von Fresenius Medical Care

Magazin zum Geschäftsbericht 2014 von Fresenius Medical Care

Geschäftsberichte sind schon lange keine nackten Zahlenwerke mehr. Immer mehr Unternehmen erweitern die eigentlichen Druckwerke um journalistisch geprägte Magazine, in denen aus der Praxis der jeweiligen Unternehmen berichtet wird. Seit einigen Jahren haben wir die Möglichkeit, solche Beiträge für den Geschäftsbericht von Fresenius Medical Care zu schreiben. Das DAX-Unternehmen ist der weltweit führende Hersteller von Dialysegeräten. Und auch zum Bericht für das Geschäftsjahr 2014 kommt ein sehr gelungenes Magazin, das zuerst durch das Hologramm auffällt, das auf das Cover geklebt wurde. Je nachdem, wie man das Magazin hält, sieht man entweder den Titel „Bewegung“ oder einen anderen, beschreibenden Text. Klasse Idee.

Unser größter Beitrag für das Magazin berichtet aus Indonesien, wo FMC daran beteiligt ist, die Dialyse-Infrastruktur aufzubauen. Von den 100 000 Nierenkranken in Indonesien bekommen derzeit nur ein Viertel angemessene Therapien. Das Gesundheitssystem in dem Land ist auch im Vergleich zu anderen Schwellenländern schlecht ausgebaut. Doch eine allgemeine Krankenversicherung, 2014 eingeführt, soll nun auch den Ärmsten zu medizinischer Hilfe verhelfen. Eines der Probleme: Das Inselreich besteht aus vielen tausend Inseln, die oft nur dünn besiedelt sind. Sowohl die Patienten als auch die Mitarbeiter von Fresenius Medical Care müssen immer wieder weite Strecken zurücklegen, per Boot, Flugzeug, Auto oder Minibus.

Das Magazin zum Geschäftsbericht können Sie als PDF downloaden (4,6 MB) und dort die Geschichte „Inselreich der weiten Wege“ lesen. Einige unserer früheren Beiträge sind auf der Seite des Medien-Centers verlinkt.

Beispielseite: Magazin zum Geschäftsbericht 2014 von Fresenius Medical Care

Beispielseite: Magazin zum Geschäftsbericht 2014 von Fresenius Medical Care