Unsere Städte sind Monster

Stadtbewohner verbrauchen 75 Prozent des globalen Energieaufkommens und erzeugen 80 Prozent der weltweiten CO2-Emmissionen. Und der Anteil wird weiter steigen. Wer den Klimawandel stoppen will, wird deshalb nicht um ein neues Modell der Stadt herumkommen. Wie eine solche Stadt der Zukunft aussehen kann, habe ich in einem Beitrag für den sehr aufwendigen und ich glaube sehr gelungenen Band „Energie-Zukunft“ zusammengefasst. Eingeflossen ist auch ein Interview, das ich im vergangenen Jahr mit den Architekten Paolo Soleri in dessen Wüstenutopia Arcosanti geführt habe.

viessmannweb1

Das Buch wurde von Jürgen Petermann im Auftrag des Heizungsherstellers Viessmann konzipiert und editiert. Petermann war bis 2001 Leiter des Ressort Wissenschaft und Technik beim Spiegel. Das Buch ist nur direkt über Viessmann erhältlich (22,90 Euro zzgl.Versand).

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*