Meine erste Wohnung, Ausgabe 2011

Meine erste Wohnung 2011 | Reporterpool

Meine erste Wohnung 2011 | Reporterpool„Meine erste Wohnung“, das vor vier Jahren vom Reporterpool inhaltlich und visuell entwickelte Magazin für Wohnanfänger, ist in einer neuen Ausgabe erschienen. Die 120 Seiten starke Zeitschrift aus dem Hamburger Jahreszeiten-Verlag (Für Sie, Feinschmecker, Merian, Prinz u. a.) richtet sich mit einem Themenmix aus Do-it-Youself, Style, Deko, Nutzwert und Recht an eine junge Zielgruppe, die gerade ihre ersten Erfahrungen nach der Nestflucht macht oder dabei ist, die Herausforderungen einer eigenen Wohnung zu bewältigen.

„Meine erste Wohnung“ berichtet darüber, wie man sich auf engstem am praktischsten einrichtet, wie man kleine Reparaturen selbst durchführt und das eine oder andere Standardmöbel für seine Bedürfnisse optimiert. Die Multi-Kreative Bine Brändle hat für uns in ihrer Ideenkiste gekramt und ein paar schrille Beispiele hervorgezaubert, die das Leben netter und bunter machen. Im Interview mit Finanztest-Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen gehen wir der Frage nach, welche Fallen bei Mieten, Mietnebenkosten und Mietverträgen lauern können.

Wie in den vergangenen Jahren, steckt auch in dieser Ausgabe von „Meine erste Wohnung“ die Kompetenz der Profis des DIY-Magazins „Selber Machen“ sowie das Know-how der beteiligten Unternehmen Bauhaus, Ikea, Knauf und Schöner Wohnen Farbe.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*