Meine erste Wohnung 2010

Um endlich von zu Hause aus- und in die eigenen vier Wände einzuziehen, ist man zu manchem Kompromiss bereit. Fragt man Freunde und Kollegen nach ihrer ersten Wohnung, kommen meistens unglaubliche Anekdoten und Geschichten über wahnwitzige Renovierungsaktionen zutage. Aber jeder denkt auch ein wenig wehmütig an diese ersten Schritte in die „Freiheit“ zurück. Meistens ist die erste Wohnung mit einem Knäuel aus tollen und weniger tollen Erfahrungen verbunden. Um letztere vielleicht vermeidbar zu machen, produzieren wir seit drei Jahren für den Hamburger Jahreszeiten Verlag das Sonderheft „Meine erste Wohnung“. Die diesjährige Ausgabe liegt seit Ende September am Kiosk und bietet wieder eine nutzwertige Mischung aus Einrichtungstipps, praktischen How-to-Themen und kleinen Bauvorschlägen aus der Selber-Machen-Redaktion. Wir zeigen, wie man streicht und tapeziert, wie man kleine Reparaturen in der Küche ausführt, wie man Teppichboden verlegt oder wie man ausgebrochene Bohrlöcher repariert. Wir berichten, wie man sich auf kleinem Raum schön einrichten kann, welche Farben gerade hip sind und wie man sich aus Ikea-Regalen einen Wandschrank bauen kann. Reporterin Sylke Helm hat für uns eine „Women’s Night“ bei Bauhaus besucht, DIY-Profi Uli Wolf hat einen perfekten Umzug organisiert, und die Wirtschaftsjournalistin Nicola Malbeck hat für uns die aktuelle Lage beim Mietrecht verständlich zusammengefasst – um nur einige Beispiele zu nennen. Für die Optik konnten wir wieder die Magazinwerkstatt von Claudia Mögling gewinnen, was sich in vielen frischen Layoutideen niedergeschlagen hat.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*